Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


Zauberhafte Bergwelt

Drakensberge
Drakensberge
Drakensberge
Drakensberge - Montusi
Sani Pass
Drakensberge - Bushmans Malerei
Drakensberge - Ampitheater
Durban
Durban
Kariega Game Reserve - Gamedrive
Gartenroute - Storms River Mouth
Knysna - Lagune
Oudtshoorn - Straußenfarm
Cango Tropfsteinhöhle
Route 62
Kapstadt - Auffahrt auf den Tafelberg
Kapstadt - Victoria & Alfred Waterfront
Reisezeit und Zimmertyp Tooltip


Preis: 1.999 €
Hinweis: Preise sind abhängig von Saisonzeiten und Verfügbarkeiten von Hotels und Mietwagen. Einzelzimmer-Preis auf Anfrage.

17 Tage Mietwagenrundreise:
(ohne Flüge)


Johannesburg - uKhahlamba Drakensberg Park - Durban - Kariega Game Reserve - Garden Route - Knysna - Outshoorn - Kleine Karoo - Kapstadt

Beschreibung

Mietwagenrundreise inkl. Mietwagen Kategorie C
17 Tage – ab Johannesburg bis Kapstadt

Preise abhängig von Saisonzeiten der Unterbringungen und Mietwagen.
Diese Reise ist individuell kombinierbar und/oder verlängerungsfähig.
Auf Wunsch beziehen wir auch jederzeit gerne Ihre eigenen Wünsche mit ein.

Langstreckenflüge sowie innersüdafrikanische Flüge nicht inklusive!

Zauberhafte Bergwelt

Diese Reise ist das Richtige für Naturliebhaber. Nehmen Sie sich Zeit für die bizarre Berglandschaft des uKhahlamba Drakensberg Parks. Erholen Sie sich am Strand des Indischen Ozeans und entdecken Sie die Vielseitigkeit der Garden Route bevor Ihre Reise in Kapstadt endet. Lassen Sie sich einnehmen vom Reiz verschiedenster Landschaftsformen!

1. Tag: Johannesburg – Royal Natal Nationalpark – ca. 330 km
Ankunft in Johannesburg und Übernahme Ihres Mietwagens. Durch zunächst landwirtschaftliches Gebiet geht die erste Etappe in südlicher Richtung, bis bei Harrismith die Bergzüge näher kommen. Es geht über den Olivershoek Pass und am Fuße der Berge ist genießen Sie zum ersten Mal den atemberaubenden Blick.
Montusi Mountain Lodge Ü/HP

2. Tag: Royal Natal Nationalpark
Der spektakulärste Teil ist das schon von weitem beeindruckende Amphitheater. Da hier die Vorberge fehlen, erhebt sich von der Basis 1220 m ü.M. steil eine nahezu 1800 m hohe bogenförmige Basaltmauer. Es gibt zahlreiche Wanderwege im Royal Natal Nationalpark.
Montusi Mountain Lodge Ü/HP

3. Tag: Royal Natal - Champagne Castle – ca. 100 km
Heute Morgen verlassen Sie die nördliche Region des uKhahlamba Drakensberg Parks und die Route zieht sich entlang der gigantischen Bergkette in die zentrale Region der Drakensberge. Am Ende des Tals liegt in einzigartiger Umgebung das Champagne Castle Hotel.
Champagne Castle Hotel Ü/VP

4. Tag: Champagne Castle
Vom Champagne Castle Hotel aus bieten sich Ihnen eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Zum einen natürlich haben Sie die Wahl zwischen Wanderungen nach: Duiker Dam, Mikes Path, Sunken Forest, Fern Forest, Robin Hood's Grove, Crystal Falls, The Sphinx, Bushman Paitings, Sunset Trail. Landkarten zu den Wanderwegen erhalten Sie an der Rezeption. Es werden auch geführte Tageswanderungen angeboten.
Champagne Castle Hotel Ü/VP

5. Tag: Champagne Castle – Underberg – ca. 260 km
Über Estcourt und Howick ist das heutige Ziel Underberg und somit die südliche Region der Drakensberg Region.
Drakensberg Gardens Hotel Ü/F

6. Tag: Sani Pass
Mit dem Allradfahrzeug geht es los zum Ganztagesausflug auf den Sani Pass, hinauf bis auf fast 3000 Meter Höhe. Die spektakuläre Schotterpiste ist die einzige Verbindungsstraße zwischen KwaZulu-Natal und dem Königreich Lesotho. Sie windet sich hinauf auf den mit 2895 Meter höchsten Pass Südafrikas.
Drakensberg Gardens Hotel Ü/F

7. Tag: Underberg – Durban – ca. 230 km
Heute schließlich verlassen Sie die Bergwelt und vorbei an Durban erreichen Sie die Küste. Ein ausgedehnter Strandspaziergang beschließt den heutigen Tag.
Lalaria Lodge, Seafacing Zimmer, Ü/F

8. Tag: Durban – Kariega Game Reserve – ca. 200 km
Morgens Flug von Durban nach Port Elizabeth. Übernahme eines neuen Mietwagens und am frühen Nachmittag kommen Sie im malariafreien Wildschutzgebiet von Kariega an. Hier erwarten Sie der Busch und die „Big 5".
Kariega Game Reserve, Main Lodge, Ü/VP/2 Safaris pro Tag

9. Tag: Kariega Game Reserve
Der Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtung. Alle Safarifahrten werden im offenen Safarijeep gefahren, womit ein intensives Safarierlebnis garantiert ist.
Kariega Game Reserve, Main Lodge, Ü/VP/2 Safaris pro Tag

10. Tag: Kariega – Tsitsikamma – ca. 310 km
Frühpirsch auf Kariega und dann geht es auf die Garden Route. Vorbei an Port Elizabeth ist für heute bei Storms River Endstation. Besichtigungen unterwegs.
Tsitsikamma Village Inn Ü/F

11. Tag: Garden Route – ca. 100 km
Zeit für Besichtigungen und Ausflüge auf dem Weg nach Knysna.
Rex Hotel Knysna Ü/F

12. Tag: Knysna – Oudtshoorn – ca. 120 km
Nächste Station Ihrer Reise ist Oudtshoorn, Mittelpunkt der Kleinen Karoo und Zentrum der Straußenzucht.
La Plume Guestfarm, Ü/F

13. Tag: Kleine Karoo – ca. 250 km
Die Kleine Karoo ist eine Halbwüste mit gemäßigtem Klima. Im Norden durch die Swartberge und im Süden durch die Langeberg Kette und die Outeniqua Berge ist diese langgezogene Ebene wunderbar eingebettet und geschützt. Endpunkt des heutigen Tages ist das Weinanbaugebiet des Breede River Tals, wo Sie auf Fraai Uitzicht ein friedvolles Rückzugsgebiet in fantastischer Lage erwartet - Balsam für die Seele. Genießen Sie Wein und excellentes Essen und lassen Sie sich verwöhnen.
Fraai Uitzicht, Superior Garden Suite, Ü/F

14. Tag: Karoo – Kapstadt – ca. 240 km
Panoramafahrt durch die Weinanbaugebiete um Franschhoek und Stellenbosch mit Besichtigungen. Im Laufe des Nachmittags endlich erreichen Sie die letzte Station Ihrer Reise – Kapstadt.
Villa Lutzi, Standard Zimmer, Ü/F

15. Tag und 16. Tag: Kapstadt
Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie keine Gelegenheit aus, die vielen Höhepunkte in und um Kapstadt zu erleben.
Jeweils Villa Lutzi, Ü/F

17. Tag: Rückflug
Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Kapstadt. Abschied von Südafrika (und Rückflug nach Deutschland).