Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


Southern Circle 24 Tage Overland Explorer

auf dem Weg durch Botswana
Karte lesen
am Chobe River
Chobe Nationalpark
Victoria Falls
Camping Lower Zambezi / Zambia
Küste in Mozambique
Mozambique
Sonnenuntergang im Krüger Nationalpark
16-Sitzer Fahrzeug
Küche
komfortabele Bestuhlung
jeder Passagier hat ein Fach
Tourpreis pro Person


Preis: 2.125 €
Hinweis: Einzelzimmer auf Anfrage je nach Verfügbarkeit.

drifterslogo 2
Johannesburg - Nata - Chobe - Victoria Falls - Zambia - Luangwa - Lake Malawi - Blantyre - Mozambique - Inhambane - Maputo - Krügerpark - Johannesburg

Beschreibung

drifterslogo 2

Höhepunkte inklusive:
• 6 Länder-Rundreise
• Dhow Trip
• Mozambiques Strände
• Chobe Wildbeobachtungsfahrt
• Victoria Fälle
• Zambezi Kanu Trip
• Luangwa Nationalpark
• Malawi See
• Mulanje Bergwanderung
• Maputo
• Krüger National Park

(14/15 Nächte Camping, 4/5 Nächte in Lodge, 5 Nächte in Holzhütte)

Tag 1: Johannesburg – Francistown
Abfahrt um 06h30 in Johannesburg direkt über die Grenze nach Botswana. Sie erreichen Francistown und das Camp,  Hier werden Sie die erste Nacht verbringen. Kennenlernen der Teilnehmer und Besprechung der Route. (Fahrtstrecke ca. 700 km)
ZELTCAMP FRANCISTOWN (AB/Ü)

Tag 2: Chobe Nationalpark
Nach dem Frühstück geht es durch die Chobe Wälder zum Chobe Nationalpark, wo an den Ufern des Chobe Rivers große Elefantenherden zu sehen sind. Ausgiebige Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag, Grenzübertritt nach Zimbabwe und Weiterfahrt zu den Victoria Wasserfällen und zur Greenfire Lodge Victoria Falls. (Fahrtstrecke ca. 550 km)
GREENFIRE LODGE VICTORIA FALLS (FR/MI/AB/Ü)

Tag 3-4: Victoria Falls
Besichtigung der spektakulären Wasserfälle und der anderen Highlights. Sie können an vielen Aktivitäten wie Bungee Jumping, White Water Rafting etc. teilnehmen (auf eigene Kosten). Genießen Sie einen Abend lang die traditionellen Tänze und einen Braii (Barbecue).
GREENFIRE LODGE VICTORIA FALLS oder ZELTCAMP AM ZAMBEZI FLUSS (2xF/1xAB/2xÜ)

Tag 5: Kafue Camp
Überquerung der alten Eisenbahnbrücke nach Zambia. Fahrt durch das südliche Zambia in das Lower Zambesi Valley zum Kafue Fluss, wo Sie die Nacht im Camp verbringen. Nachmittags können Sie sich am Pool entspannen und sich auf die kommende Kanutour vorbereiten. (Fahrtstrecke ca. 470 km)
ZELTCAMP AM KAFUE FLUSS (FR/MI/AB/Ü)

Tag 6-8: Zambezi Kanutour
Einmalige Kanutour auf dem mächtigen, sich durch die Wildnis windenden Zambezi River, wo Sie vom Kanu aus beste Möglichkeiten für Wild-beobachtungen haben. Gecampt wird zwei Nächte wild am Flussufer. Mit dem Kanu geht es am 8. Tag zurück zum KAFUE CAMP. Dort Abendessen (nicht inkl.).
ZELTCAMP AM ZAMBEZI (2x) und ZELTCAMP AM KAFUE FLUSS (3xFR/3xMI/2xAB/3xÜ)

Tag 9: Luangwa
Fahrt durch Zambias Hauptstadt Lusaka und dann entlang der „Great East Road" zum nächsten Übernachtungscamp an Luangwa Fluss. (Fahrt ca. 570 km)
ZELTCAMP AM LUANGWA (FR/MI/AB/Ü)

Tag 10-11: Luangwa Nationalpark
Hier im Luangwa Nationalpark übernachten Sie zwei Nächte am Flussufer. Der Park ist das Zuhause einer beeindruckenden Zahl von Flusspferden. Bei Wildbeobachtungen im Park halten Sie nach Leoparden und anderen Wildtieren Ausschau. Es wird auch eine Nachtpirschfahrt angeboten (auf eigene Kosten). (Fahrtstrecke ca. 300 km)
ZELTCAMP IM LUANGWA NATIONALPARK (2xF/2xMI/2xAB/2xÜ)

Tag 12-13: Malawi See
Grenzüberfahrt nach Malawi in die Hauptstadt Lilongwe, um dort verschiedene Einkäufe zu erledigen. Weiterfahrt zum schönen Malawi See, wo Sie zwei Nächte idyllisch am Ufer campen werden. Genießen Sie das einmalige Schnorcheln und die sandigen Uferstrände dieses Süßwassersees. (Fahrtstrecke ca. 440 km)
ZELTCAMP AM LAKE MALAWI (2xFR/2xMI/1xAB/2xÜ)

Tag 14-15: Mulanje Massiv
In Richtung Süden geht es zum Mulanje Massiv, einem beeindruckenden Granitberg, der 600 m aus den umliegenden Wäldern und Teeplantagen herausragt. In diesem Gebiet zelten Sie die nächsten 2 Tage und genießen Wanderungen mit einmaligem Ausblick vom Plateau. (Fahrtstrecke ca. 410 km)
ZELTCAMP AM MULANJE MASSIV (2xFR/2xMI/2xAB/2xÜ)

Tag 16: Chimoio
Fahrt über Blantyre und Einreise nach Mosambik. Die Reise bringt Sie durch den Tete Corridor, über den Zambezi Fluss, entlang der Berge, die die Grenze zu Zimbabwe bilden. Wildcampen in der abgeschiedenen Region um Chimoio. (Strecke ca. 660 km)
ZELTCAMP IN DER CHIMOIO REGION (FR/MI//Ü)

Tag 17: Vilanculos
Sie lassen die Wildnis hinter sich und passieren auf Ihrem Weg zur Küste viele lebhafte Dörfer. Sie erreichen Vilanculos, das idyllisch am warmen Indischen Ozean liegt und blicken auf das herrliche Bazaruto Archipel. Übernachtung in kleinen Casitas (Strandhütten), die direkt am Strand liegen. Abendessen in einem einheimischen Restaurant (auf eigene Kosten). (Fahrtstrecke ca. 460 km)
CASITAS IN VILANCULOS (FR/MI/Ü)

Tag 18-20: Inhambane
Weiterfahrt in Richtung Süden an der Küste entlang, bis Sie den alten Handelshafen von Inhambane erreichen. Nach der Besichtigung des Marktes geht es zu den Casitas des Drifters Barra Beach Camps. Genießen Sie im Strandcamp das Schnorcheln, die Kokosnusspalmen, das Meer und die Strände von Mosambik. Hier wird auch Tauchen oder Reiten am Strand angeboten (nicht inkl.) (Fahrtstrecke ca. 330 km)
CASITAS AM STRAND (3xFR/3xMI/3xAB/3xÜ)

Tag 21: Maputo
Heute fahren Sie durch flache Küstengebiete und durch Cashewnusswälder zu unserem letzten Stopp in Mosambik - der Hauptstadt Maputo. Abendessen auf eigene Kosten. (Fahrtstrecke ca. 480 km)
HOTEL IN MAPUTO (FR/MI/Ü)

Tag 22: Krüger National Park
Den ganzen Morgen erkunden Sie Maputo mit seiner ‚Latino-Kultur' in den Straßen, den Cafés und auf den Märkten. Rückfahrt am Nachmittag über die Grenze nach Südafrika und weiter zum Krüger National Park. Übernachtung auf einem Campingplatz eines Restcamps im Park. (Fahrtstrecke ca. 140 km)
CAMPING IM KRÜGER NATIONALPARK (FR/MI/AB/Ü)

Tag 23: Krüger National Park - Hazyview
Keine Reise nach Afrika ohne den Krüger National Park zu sehen! Der ganze Tag steht unter dem Motto ‚Wildbeobachtungen im Nationalpark'. Am späten Nachmittag kurze Weiterfahrt bis Hazyview, wo Sie in der schön gelegenen Greenfire Lodge Hazyview die letzte Nacht genießen. (Fahrtstrecke ca. 20 km)
GREENFIRE LODGE HAZYVIEW (FR/MI/AB/Ü)

Tag 24: Johannesburg
Nach dem Frühstück und einem gemütlichen Morgenspaziergang, bei dem Sie noch einmal die schöne Lage des Drifters Hazyview Inn genießen können, treten Sie die Rückreise nach Johannesburg an. Ankunft am späten Nachmittag. (Fahrtstrecke ca. 480 km) (FR)

Wichtige Information:
Für diese Tour sollte man offen, flexibel und abenteuerlustig sein und auch eventuell Umwege, Verspätungen und Unannehmlichkeiten in den unterschiedlichen Ländern hinnehmen. Ein Schlafsack, Handtuch und ein Kissen sind für diese Tour erforderlich. Visa sind für die Einreise nach Mozambique, Zambia und Zimbabwe erforderlich, die Sie im Voraus einholen müssen. Malariaprophylaxe wird je nach Jahreszeit empfohlen. Ein kleiner Tagesrucksack ist ratsam für die Wanderung im Mulanje Massiv. Die empfohlene Währung für diese Tour ist der US-Dollar. Der Preis beinhaltet den Transport, Unterkunft, Mahlzeiten wie vereinbart, Gruppen-ausstattung, Eintrittsgebühren, Wildbeobachtungsfahrten und Wanderungen, Eintritt Victoria Falls, Kanu-Trip und professionelle Führer. Der Preis beinhaltet nicht: Alkohol, Softdrinks, Wasserflaschen, Mitbringsel, Trinkgelder, Visa, Steuern sowie optionale Ausflüge. Vor Abfahrt werden Sie gebeten, mit Drifters einen Vertrag einzugehen, in dem Sie den Buchungs-bestimmungen und allgemeinen Informationen zustimmen. Kunden werden gebeten, ihre eigene persönliche Reiseversicherung vorher abzuschließen.

Abfahrten 2017: 

JANUAR 2017 FEBRUAR 2017 MÄRZ 2017
01.01.2017 - 24.01.2017
15.01.2017 - 07.02.2017
29.01.2017 - 21.02.2017
12.02.2017 - 07.03.2017
26.02.2017 - 21.03.2017
12.03.2017 - 04.04.2017
26.03.2017 - 18.04.2017
APRIL 2017  MAI 2017  JUNI 2017
09.04.2017 - 02.05.2017
23.04.2017 - 16.05.2017
07.05.2017 - 30.05.2017
21.05.2017 - 13.06.2017
04.06.2017 - 27.06.2017
18.06.2017 - 11.07.2017
 JULI 2017  AUGUST 2017 SEPTEMBER 2017
02.07.2017 - 25.07.2017
16.07.2017 - 08.08.2017
30.07.2017 - 22.08.2017
13.08.2017 - 05.09.2017
27.08.2017 - 19.09.2017
10.09.2017 - 03.10.2017
24.09.2017 - 17.10.2017
OKTOBER 2017 NOVEMBER 2017  DEZEMBER 2017
08.10.2017 - 31.10.2017
22.10.2017 - 14.11.2017
05.11.2017 - 28.11.2017
19.11.2017 - 12.12.2017
03.12.2017 - 26.12.2017
17.12.2017 - 09.01.2018
31.12.2017 - 23.01.2018

 

Abfahrten 2018:

  JANUAR 2018   FEBRUAR 2018     MÄRZ 2018
 
  14.01.2018 - 06.02.2018
  28.01.2018 - 20.02.2018
  
  11.02.2018 - 06.03.2018   
  25.02.2018 - 20.03.2018
 
  11.03.2018 - 03.04.2018
  25.03.2018 - 17.04.2018   

 
  APRIL 2018   MAI 2018   JUNI 2018
  08.04.2018 - 01.05.2018
  22.04.2018 - 15.05.2018
  06.05.2018 - 29.05.2018
  20.05.2018 - 12.06.2018

  03.06.2018 - 26.06.2018
  17.06.2018 - 10.07.2018

  JULI 2018   AUGUST 2018   SEPTEMBER 2018
  01.07.2018 - 24.07.2018
  15.07.2018 - 07.08.2018
  29.07.2018 - 21.08.2018
  12.08.2018 - 04.09.2018
  26.08.2018 - 18.09.2018
  09.09.2018 - 02.10.2018
  23.09.2018 - 16.10.2018
  OKTOBER 2018   NOVEMBER 2018   DEZEMBER 2018
  07.10.2018 - 30.10.2018
  21.10.2018 - 13.11.2018
  04.11.2018 - 27.11.2018
  18.11.2018 - 11.12.2018

 
  02.12.2018 - 25.12.2018
  16.12.2018 - 08.01.2018
  30.12.2018 - 22.01.2019