Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


Südafrika 18 Tage Eco Explorer

16-Sitzer Fahrzeug
Fuss-Pirsch am Krüger Nationalpark
Tierbeobachtungen in offenem Safari-Fahrzeug
am Blyde River Canyon
Greenfire Zululand Camp
in den Drakensbergen
Küste am Indischen Ozean
Indischer Markt in Durban
Knysna Lagune
Bootsfahrt auf der Knysna Lagune
Mittagessen am Meer
am Kap der Guten Hoffnung
Kapstadt
Greenfire Lodge Kapstadt
16-Sitzer Fahrzeug mit Küche
komfortabele Bestuhlung
Tourpreis pro Person


Preis: 1.845 €
Hinweis: Einzelzimmer auf Anfrage je nach Verfügbarkeit.
rote Daten: deutsch geführte Touren !

drifterslogo 2
Johannesburg - Mpumalanga - Hazyview - Krügerpark - Swaziland - Zululand - Dra- kensberge - Dolphin Coast - Wild Coast - Mthatha - Garden Route - Kapstadt

Beschreibung

drifterslogo 2

Höhepunkte inklusive:

• "Big Five" Wildbeobachtung zu Fuß
• Fahrten im offenen Geländewagen
• Wildreservate / Nationalparks
• Krüger Nationalpark
• Zululand Wildreservat
• Drakensberge
• Königreich Swaziland
• Weinfarm in der Kapregion
• Afrikanische Kultur
• Garden Route
• Küsten-Wanderung
• Kapstadt
• Tafelberg Wanderung
• unberührte Strände
• San Rock Art
• Nelson Mandela Museum

(17 Nächte in Lodges - Bettwäsche wird komplett gestellt)

(FR = Frühstück, MI = Mittagessen, AB = Abendessen, Ü = Übernachtung)

Tag 1: Johannesburg – Bush Lodge
Frühmorgens 06.30 Uhr Abfahrt entlang der malerischen Panoramaroute nach Mpumalanga. Dullstrom, Robbers Pass, das Goldgräberstädtchen Pilgrims Rest stehen auf dem Programm. Es geht zu den Bourke's Luck Potholes, zum Blyde River Canyon, und weiter bis zum Lowveld, wo das Greenfire Bush Camp im liegt. Das Camp ist mitten im Busch, die Unterbringung erfolgt in komfortablen, geschmackvollen Safari-Zelten. Auch ein Pool steht zur Erfrischung zur Verfügung. Das Abendessen wird über offenem Feuer zubereitet. (Fahrtstrecke ca. 570 km)
GREENFIRE BUSH LODGE (AB/Ü)

Tag 2: Bush Lodge
Nach einem sehr frühen Kaffee folgt eine dreistündige geführte Busch-wanderung mit anschließendem spätem Brunch und Zeit zum Relaxen am Pool. Nachmittags bis in den späten Abend hinein) wird eine mehrstündige Wild-beobachtungsfahrt in offenen Geländefahrzeugen unternommen. Der Busch-Braai (Barbecue) bildet den gemütlichen Abschluss des Tages.
GREENFIRE BUSH LODGE (Brunch/AB/Ü)

Tag 3: Hazyview
Es geht entlang der Panorama-Route zum Blyde River Canyon, Bourke's Luck Potholes, Gods Window und nach Graskop (Mittagessen dort auf eigene Kosten). Weiter über den Kowyn Pass zu einem traditionellen Dorf des Shangan Volkes. Danach geht es zur Greenfire Lodge Hazyview, die idyllisch auf Stelzen in einem tropischen Waldstück am Ufer des Sabie Flusses liegt. (Fahrtstrecke ca. 125 km).
GREENFIRE HAZYVIEW LODGE (Brunch/MI/AB/Ü)

Tag 4: Krüger Nationalpark
Zum Sonnenaufgang wird in den nahen und berühmten Krüger Nationalpark gestartet. Ganztägige ausgedehnte Wildbeobachtungstouren mit Picknicklunch. Am späten Nachmittag geht es zurück zur Lodge. (Fahrtstrecke ca. 30 km)
GREENFIRE HAZYVIEW LODGE (Brunch/AB/Ü)

Tag 5-6: Swaziland - Zululand
Nach Verlassen des Parks geht es im Süden durch das Königreich Swaziland und weiter entlang an spektakulären Landschaften ins Zululand. Die rustikale Greenfire Lodge Zululand , wo wir zwei Nächte bleiben, liegt in der Nähe von Hluhluwe und Lake St. Lucia. Wanderungen im Wildreservat sind angesagt sowie Geländefahrten durch die beeindruckende, üppige Landschaft des Reservates. (Fahrtstrecke ca. 480 km).
GREENFIRE LODGE ZULULAND (2xFR/2xMI/2xAB/2xÜ)

Tag 7+8: Drakensberge
Es geht durch die stille Landschaft der Rolling Hills und am Nachmittag erreichen Sie die majestätischen Drakensberge. Umstieg in ein 4x4 Fahrzeug, um je nach Wetterlage noch ein Stück zu Fuß zu gehen. Schließlich erreichen Sie hoch in den Bergen die Greenfire Lodge Drakensberg, wo Sie zwei Nächte in gemütlichen Holzblockhäusern verbringen. Wandern und Erforschen der Landschaft stehen hier auf dem Programm, u. a. zu den Felszeichnungen der San.
GREENFIRE DRAKENSBERG LODGE (2xFR/2xMI/2xAB/2xÜ)

Tag 9+10: Dolphin Coast
Mit dem Geländefahrzeug oder zu Fuß geht es zurück zum Safaritruck. Die Fahrt geht durch die Natal Midlands. Mittagspause (Mittagessen auf eigene Kosten) in der Nähe von Nottingham Road, bevor es zu einer der schönsten Küsten der Wel geht. Die Greenfire Lodge Dolphin Coast liegt idyllisch direkt am Strand. Genießen Sie am kommenden freien Tag den Strand und die Sonne am warmen Indischen Ozean. An einem der beiden Abende gibt es einen traditionellen Fisch-Grillabend (‚braai'). (Strecke ca. 275 km).
GREENFIRE LODGE DOLPHIN COAST (2xFR/1xAB/2xÜ)

Tag 11+12: Wild Coast
Es geht früh los und Sie fahren durch Durban an diesem Morgen und weiter Richtung Süden entlang der Küste zu einem der Highlights der Tour: der Wild Coast. Hier findet man unberührte, weite Strände, natürliche Mündungsgebiete, Grasslandschaften und traditionelle Dörfer der Xhosa. 2 Nächte bleiben Sie in der abgeschiedenen Greenfire Lodge Wild Coast und erforschen diese raue, aber atemberaubend schöne Gegend.
GREENFIRE LODGE WILD COAST (2xFR/2xMI/2xAB/2xÜ)

Tag 13: Frontier Country
Sie verlassen die üppigen Küstenwälder und der erste Stopp wird das Nelson Mandela Museum in Mthatha sein und anschließend der Geburtsort dieses großen Staatsmannes. Am Nachmittag geht es weiter in die Region, die als 'Frontier Country' bekannt ist. Sie verbringen die Nacht in einer gemütliche Unterkunft, von der aus Sie Grahamstown überblicken können.
UNTERKUNFT IN GRAHAMSTOWN (FR/MI/AB/Ü)

Tag 14+15: Garden Route
Früher Start zur Garden Route, wo der erste Halt am Tsitsikamma Küsten-Nationalpark liegt, wo Sie einen Spaziergang entlang der rauen Küste genießen und über die Hängebrücke, die den Storms River überspannt. Weiter geht es zur Bloukrans Brücke, wo Sie bei Adrenalinbedarf die Möglichkeit zum höchsten Bungee Jumping der Welt mit 216m! haben. Weiter durch Plettenberg Bay führt die Tour zur Greenfire Lodge Knysna, wo Sie zweimal übernachten. Sie haben Zeit, sich das hübsche Städtchen Knysna mit all seinen Attraktionen anzusehen. Optional werden (auf eigene Kosten) Kajakfahren in der Knysna Lagune, Mountainbike-Touren und viele weitere Aktivitäten angeboten. (Strecke ca. 400 km)
GREENFIRE LODGE KNYSNA (2xFR/1xMI/1xAB/2xÜ)

Tag 16-18: Kapstadt
Gemütlicher Aufbruch und Fahrt durch den Lake District. Weiterreise entlang der ‚Walroute' um die Hottentots Holland Berge. Sie erreichen Kapstadt und die Greenfire Lodge Cape Town, das am Sea Point Strand liegt, am späten Nachmittag. (Fahrtstrecke ca. 440 km). Die nächsten zwei Tage finden Ausflüge statt: an die V&A Waterfront, zum Cape Point, nach Hout Bay, zu Stränden, Besuch eines Weingutes, Wanderung auf den Tafelberg und viele andere Höhepunkte. (Mittag- u. Abendessen auf eigene Kosten)
GREENFIRE LODGE CAPE TOWN (2xFR/2xÜ)

Die Tour endet am Tag 18 um 16.00h. Individuelle Verlängerung in der Greenfire Lodge Cape Town ist möglich. Bei Rückflug beachten Sie bitte, dass Ihnen genügend Zeit für den Flughafentransfer und den Check-In zur Verfügung stehen!

Wichtige Information:
Diese Tour umfasst ein ziemliches Wanderpensum, deshalb ist ein kleiner Tagestourenrucksack ratsam. Bettwäsche und Handtücher werden in den Unterkünften komplett gestellt. Malariaprophylaxe wird je nach Jahreszeit empfohlen. Reisepass und Visa sind für die Einreise nach Swaziland erforderlich. Der Preis beinhaltet den Transport, Unterkunft, Mahlzeiten, Kaffee und Tee in den Lodges, Gruppenausstattung, Eintrittsgebühren und professionelle Führer. Der Preis beinhaltet nicht: Alkohol, Softdrinks, Wasserflaschen, Mahlzeiten wo vertraglich nicht festgelegt, Mitbringsel, Trinkgelder sowie optionale Ausflüge. Vor Abfahrt werden Sie gebeten, mit Drifters einen Vertrag einzugehen, in dem Sie den Buchungsbestimmungen und allgemeinen Informationen zustimmen. Kunden werden gebeten, ihre eigene persönliche Reiseversicherung vorher abzuschließen.

Abfahrten 2017: 

JANUAR 2017 FEBRUAR 2017 MÄRZ 2017
03.01.2017 - 20.01.2017
10.01.2017 - 27.01.2017
17.01.2017 - 03.02.2017
24.01.2017 - 10.02.2017
31.01.2017 - 17.02.2017
07.02.2017 - 24.02.2017
14.02.2017 - 03.03.2017
21.02.2017 - 10.03.2017
28.02.2017 - 17.03.2017
07.03.2017 - 24.03.2017
14.03.2017 - 31.03.2017
21.03.2017 - 07.04.2017
28.03.2017 - 14.04.2017
APRIL 2017  MAI 2017  JUNI 2017
04.04.2017 - 21.04.2017
11.04.2017 - 28.04.2017
18.04.2017 - 05.05.2017
25.04.2017 - 12.05.2017
02.05.2017 - 19.05.2017
09.05.2017 - 26.05.2017
16.05.2017 - 02.06.2017
23.05.2017 - 09.06.2017
30.05.2017 - 16.06.2017
06.06.2017 - 23.06.2017
13.06.2017 - 30.06.2017
20.06.2017 - 07.07.2017
27.06.2017 - 14.07.2017
 JULI 2017  AUGUST 2017 SEPTEMBER 2017
04.07.2017 - 21.07.2017
07.07.2017 - 24.07.2017
11.07.2017 - 28.07.2017
14.07.2017 - 31.07.2017
18.07.2017 - 04.08.2017
21.07.2017 - 07.08.2017
25.07.2017 - 11.08.2017
28.07.2017 - 14.08.2017
01.08.2017 - 18.08.2017
04.08.2017 - 21.08.2017
08.08.2017 - 25.08.2017
11.08.2017 - 28.08.2017
15.08.2017 - 01.09.2017
18.08.2017 - 04.09.2017
22.08.2017 - 08.09.2017
25.08.2017 - 11.09.2017
29.08.2017 - 15.09.2017
01.09.2017 - 18.09.2017
05.09.2017 - 22.09.2017
08.09.2017 - 25.09.2017
12.09.2017 - 29.09.2017
15.09.2017 - 02.10.2017
19.09.2017 - 06.10.2017
22.09.2017 - 09.10.2017
26.09.2017 - 13.10.2017
29.09.2017 - 16.10.2017
OKTOBER 2017 NOVEMBER 2017  DEZEMBER 2017
03.10.2017 - 20.10.2017
06.10.2017 - 23.10.2017
10.10.2017 - 27.10.2017
13.10.2017 - 30.10.2017
17.10.2017 - 03.11.2017
20.10.2017 - 06.11.2017
24.10.2017 - 10.11.2017
27.10.2017 - 13.11.2017
31.10.2017 - 17.11.2017
03.11.2017 - 20.11.2017
07.11.2017 - 24.11.2017
10.11.2017 - 27.11.2017
14.11.2017 - 01.12.2017
17.11.2017 - 04.12.2017
21.11.2017 - 08.12.2017
24.11.2017 - 11.12.2017
28.11.2017 - 15.12.2017
01.12.2017 - 18.12.2017
05.12.2017 - 22.12.2017
08.12.2017 - 25.12.2017
12.12.2017 - 29.12.2017
15.12.2017 - 01.01.2018
19.12.2017 - 05.01.2018
22.12.2017 - 08.01.2018
26.12.2017 - 12.01.2018
29.12.2017 - 15.01.2018

 

 Abfahrten 2018:

 

  JANUAR 2018   FEBRUAR 2018   MÄRZ 2018
 
  02.01.2018 - 19.01.2018   
  09.01.2018 - 26.01.2018
  16.01.2018 - 02.02.2018
  23.01.2018 - 09.02.2018
  30.01.2018 - 16.02.2018
  06.02.2018 - 23.02.2018   
  13.02.2018 - 02.03.2018
  20.02.2018 - 09.03.2018
  27.02.2018 - 16.03.2018
 06.03.2018 - 23.03.2018  
 13.03.2018 - 30.03.2018
 20.03.2018 - 06.04.2018
 27.03.2018 - 13.04.2018
  APRIL 2018   MAI 2018   JUNI 2018
  03.04.2018 - 20.04.2018
  10.04.2018 - 27.04.2018
  17.04.2018 - 04.05.2018
  24.04.2018 - 11.05.2018
 
  01.05.2018 - 18.05.2018
  08.05.2018 - 25.05.2018
  15.05.2018 - 01.06.2018
  22.05.2018 - 08.06.2018
  29.05.2018 - 15.06.2018
 05.06.2018 - 22.06.2018
 12.06.2018 - 29.06.2018
 19.06.2018 - 06.07.2018
 26.06.2018 - 13.07.2018
  JULI 2018   AUGUST 2018   SEPTEMBER 2018
 
  03.07.2018 - 20.07.2018
  06.07.2018 - 23.07.2018
  10.07.2018 - 27.07.2018
  13.07.2018 - 30.07.2018
  17.07.2018 - 03.08.2018
  20.07.2018 - 06.08.2018
  24.07.2018 - 10.08.2018
  27.07.2018 - 13.08.2018
  31.07.2018 - 17.08.2018
 
  03.08.2018 - 20.08.2018
  07.08.2018 - 24.08.2018
  10.08.2018 - 27.08.2018
  14.08.2018 - 31.08.2018
  17.08.2018 - 03.09.2018
  21.08.2018 - 07.09.2018
  24.08.2018 - 10.09.2018
  28.08.2018 - 14.09.2018
  31.08.2018 - 17.09.2018

 04.09.2018 - 21.09.2018

 07.09.2018 - 24.09.2018
 11.09.2018 - 24.09.2018
 14.09.2018 - 01.10.2018
 18.09.2018 - 05.10.2018
 21.09.2018 - 08.10.2018
 25.09.2018 - 12.10.2018
 28.09.2018 - 15.10.2018
 
  OKTOBER 2018   NOVEMBER 2018   DEZEMBER 2018
 
  02.10.2018 - 19.10.2018
  05.10.2018 - 22.10.2018
  09.10.2018 - 26.10.2018
  12.10.2018 - 29.10.2018
  16.10.2018 - 02.11.2018
  19.10.2018 - 05.11.2018
  23.10.2018 - 09.11.2018
  26.10.2018 - 12.11.2018
  30.10.2018 - 16.11.2018
 
  02.11.2018 - 19.11.2018
  06.11.2018 - 23.11.2018
  09.11.2018 - 26.11.2018
  13.11.2018 - 30.11.2018
  16.11.2018 - 03.12.2018
  20.11.2018 - 07.12.2018
  23.11.2018 - 10.12.2018
  27.11.2018 - 14.12.2018
  30.11.2018 - 17.12.2018
 04.12.2018 - 21.12.2018
 07.12.2018 - 24.12.2018
 11.12.2018 - 28.12.2018
 14.12.2018 - 31.12.2018
 18.12.2018 - 04.01.2019
 21.12.2018 - 07.01.2019
 25.12.2018 - 11.01.2019
 28.12.2018 - 14.01.2019

 

 

 

 

rote Daten: deutsch geführte Touren !