Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


Bakubung Bush Lodge ****

Reisezeit und Zimmertyp Tooltip


Preis: 178 €
Im Preis inklusive: Übernachtung mit Abendessen +Frühstück
inkl. 1 mehrstündige Safarikativität täglich
Hinweis: am Wochenende (Freitag + Samstag) 2 Nächte Mindestaufenthalt !

Pilanesberg Rundgangicon

Beschreibung

Bakubung Logo       Legacy Hotels

LAGE: im Pilanesberg Nationalpark, mitten im Busch, ca. 2 Std. von Johannesburg entfernt

LODGE: Die 4-Sterne Bakubung Bush Lodge ist eine großzügige, typisch südafrikanische Ferienanlage, die jedoch mehr und mehr von Reisenden aus aller Welt als ideale Urlaubsdestination „entdeckt" wird. Sehr geräumige und komfortable Chalets mit eigener Terrasse, ein großer Swimmingpool und ein hervorragendes Restaurant sind in dieser Klasse Standard. Die klimatisierten Zimmer - auf Wunsch mit „King Size" oder „Twin" Betten - verfügen über Bad und Dusche, einen großen Einbauschrank, Fernseher, Mini Safe und kostenfreien Internetzugang. Letzterer reagiert jedoch nicht so blitzschnell, wie glasfaserverwöhnte Europäer es kennen.

Familien mit Kindern sind in der Bakubung Bush Lodge besonders willkommen. Bei Unterbringung im Zimmer der Eltern übernachten Kinder unter 12 Jahren zum Nulltarif (einschließlich Halbpension). Jugendliche über 12 und unter 18 Jahre logieren ebenfalls kostenlos, zahlen jedoch 50% des gebuchten Mahlzeitenarrangements.

Morgens oder nachmittags ist eine geführte Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländefahrzeug (20-Sitzer) im Übernachtungspreis (HP) eingeschlossen. Kinder dürfen in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls an den Pirschfahrten teilnehmen. Für Familien mit Kleinkindern stellt die Lodge ein Extrafahrzeug zur Verfügung; diese Pirschfahrten sind dann ein wenig kürzer als die regulären Safaris.

Legacy's Junior Rangers: Ein speziell ausgebildeter Ranger unternimmt mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren spannende „Kindersafaris" mit Spurenlesen und vielen anderen lehrreichen Aktivitäten. Natürlich bekommen die kleinen Teilnehmer zum Schluss ein tolles „Ranger Diplom". Dass die engagierten „Mini Ranger" aus vielen Ländern stammen und unterschiedliche Sprachen sprechen, fällt in der Regel gar nicht auf. Eine wunderschöne Art der Globalisierung!

Das "Wildlife Center" gegenüber der Rezeption verfügt über eine innovative High Tech Einrichtung. Die Rangers funken in regelmäßigen Abständen die Position der "Big Five" an die Zentrale, wo die neuesten Informationen in einem Computer „updated" werden. Auf diese Weise kann man sich als Selbstfahrer relativ zielsicher an die Verstecke des Großwildes anpirschen.

RundgangiconJetzt Online-Rundgang erleben >>