Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


 

 

 

Kunden-Feeback

 Herr + Frau T. aus Lippstadt - Mietwagenrundreise Südafrika März 2017

Hallo Frau Stolzenwald,

wir sind wieder gut, aber doch ein bisschen wehmütig in Deutschland angekommen.

Wir hatten eine wunderschöne Reise und sind von dem Land, der Natur und den Menschen in Südafrika sehr beeindruckt und begeistert.
Von ganzem Herzen möchten wir uns bei Ihnen für die Organisation und die vorhergehende sehr gute und flexible Beratung bedanken. Tatsächlich haben wir alles so vorgefunden, wie von Ihnen beschrieben und wir haben die drei Wochen vom ersten bis zum letzten Tag genossen.

Unterm Strich möchte ich noch einmal betonen, wie gut uns wirklich alles an dieser Reise gefallen hat. Es war für uns wirklich perfekt, leider mussten wir feststellen, dass man in Südafrika sicherlich auch ohne größere Probleme für sechs Wochen einen abwechslungsreichen Urlaub erleben könnte.
Die Hilfsbereitschaft, Fröhlichkeit und Freundlichkeit der Südafrikaner hat uns nachhaltig beeindruckt. Auch hatten wir nicht einmal eine Situation erlebt, in der wir uns in irgendeiner Form unsicher fühlten oder die für uns hätte unangenehm werden können. Insofern hat auch diese kleine Restsorge sich nicht bewahrheitet.

All dies bedeutet, dass dies ziemlich sicher nicht unser letzter Besuch in Südafrika war.

I.T. + O.Q. aus S. - Mietwagen-Rundreise Südafrika - November 2016

Wir waren auf der Suche nach einer wirklich individuellen Südafrika Reise und haben diverse Individual Reisebüro's angeschrieben. Hierbei mussten wir feststellen, dass die meisten Individualreisen zwar einzelne Bausteine, aber keine Reiseunterbrechung anbieten, die wir für einen Besuch von Freunden nutzen wollten. Dies war nur über S.A. Landprogramm möglich. Daher haben wir mit sehr kompetenter Unterstützung unsere Reise geplant, durch Frau Stolzenwald viele wertvolle Tipps für unsere Routenplanung und einen sehr guten und preiswerten Flug für "Leute mit langen Beinen" vermittelt bekommen. Wenige Wochen vorher hielten wir dann eine prall gefüllte Reisemappe in unseren Händen, mit vielen nutzlichen Informationen, einem Roadbook, dass besondere Sehenswürdigkeiten, aber auch Alternativvorschläge vor Ort beinhaltet und mit dem man unsere Selbstfahrertour fast ohne Straßenkarte hätte bestreiten können.

Der Tag der Reise war gekommen. Auf ging es nach Johannesburg und von dort in das weniger bekannte Entabeni Game Reserve im Norden, dass uns gleich zu Anfang die Big 5 beschert hat - eine unvergessliche Erfahrung. Hier jetzt jeden wunderschönen Moment nieder zu schreiben würde zu weit führen, aber der Entabeni ist wirklich empfehlenswert und es war von Anfang bis Ende (Entabeni, Blyde River Canyon, Addo, Garden Route, Kap Agulhas, Hermanus, Kapstadt) ein unvergesslicher Urlaub, der komfortabler nicht hätte sein konnte. Durch S.A. Landprogramm gebuchte Mietwagen und Flüge, ausgewählte und sehr schöne Unterkünfte nah an den Hotspots und absolut preiswürdig, eine wirklich individuelle Route und hervorragende Reiseunterlagen, sowie eine super Betreuung auch nach dem Urlaub. Wir sind absolut begeistert und können S.A. Landprogramm uneingeschränkt nur jedem wärmstens ans Herz legen, der Südafrika einmal erleben will.


Herr + Frau S. aus E., Mietwagenrundreise Südafrika, September 2016

Wir hätten uns für unsere Flitterwochen nichts schöneres vorstellen können. Die Unterkünfte waren traumhaft luxuriös, der Service immer Topp und vor allem das Essen im Summerfield Rose und auf dem Weingut Fraai Uitzigt waren überragend. Die Safaris im Krüger Nationalpark waren ein unvergessliches Erlebnis, wir hatten das Glück die Big Five gleich bei der ersten Morgensafari zu sehen und ein Löwenrudel direkt neben unserem Auto zu haben.
Ich denke, das wird nicht unsere einzige Afrika Reise bleiben und wir werden Sie immer weiterempfehlen.

 

Ehepaar S. aus der Oberpfalz - Individualreise Südafrika Juli 2016

 

wir sind heute Vormittag wieder wohlbehalten zu Hause angekommen und können auf eine - ohne jede Einschränkung - perfekte Reise zurückschauen. Es hat einfach alles gepasst !

Die Flüge und Transfers verliefen pünktlich und reibungslos, die beiden Lodges (Motswari und Kapama) kann man in den höchsten Tönen loben. 

Wir waren und sind begeistert und bringen viele, unvergessliche EWrinnerungen mit. 

Wir wissen Ihre perfekte Beratung und Organisation sehr zu schätzen und bedanken uns sehr herzlich. Diese Reise wird uns immer in bester Erinnerung bleiben. 

Herr u. Frau O. aus Stuttgart,Mietwagenrundreise SA, August 2016

 wir möchten uns beide ganz recht herzlich für einen wunderschönen Urlaub bei Ihnen bedanken, der ohne Ihre Erfahrung und tatkräftige Unterstützung bei der Planung in dieser Weise so nicht zustande gekommen wäre!

Wir beide sind übereinstimmend der Meinung, dass es unser bislang schönster Urlaub war. Dass wir dies gerade bei unserer Hochzeitsreise sagen können, freut uns natürlich besonders.
Nicht gedacht hätten wir zu Beginn der Reise auch, dass uns die Safari-Aktivitäten derart begeistern. Dies lag aber auch ganz besonders an den beiden – ohne jegliche Einschränkung – wunderschönen Safari-Unterkünften (Kapama und Makakatana) mit fantastischen Safari-Aktivitäten. Wir würden uns jederzeit wieder einschränkungslos hierfür entscheiden.
Dank Ihrer perfekten Planung haben wir uns auch jederzeit sicher gefühlt und die zusätzlichen Aktivitäten (Walbeobachtung etc.) haben uns ebenfalls sehr begeistert. Der mit Ihrer Hilfe gebuchte Hubschrauber-Flug über Kapstadt, bei zudem gigantischem Wetter, war insoweit natürlich ein absolut krönender Abschluss!
Alles in allem, wie gesagt, eine rundum gelungene Reise, für deren Planung und Organisation wir uns hiermit noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken möchten.
Gerne werden wir Sie daher auch weiterempfehlen und würden uns jederzeit wieder für Sie entscheiden, wenn es uns wieder in das wunderschöne südliche Afrika zieht.

Herr + Fau K. aus Hamburg, Namibia Selbstfahrerreise Oktober 2015

http://froeken-su-kreativ.blogspot.de/2016/05/namibia-impressionen-und-urlaubstipps.html

Familie B. aus Göppingen mit Sohn 6 Jahre, Mietwagenrundreise SA, Jan. 2016

leider ist schon fast wieder ein Monat vorbei seit wir von unserer wunderschönen Südafrika-Reise zurückgekehrt sind.

An deren tollen Gelingen waren Sie entscheidend beteiligt. Ich möchte mich daher nochmals herzlichst für die tolle Beratung, Planung, Tipps
und Durchführung auch im Namen meiner beiden Männern, "dem Kleinen und dem Großen" bedanken.

Die Route war prima - insbesondere für eine Familie - ausgesucht, es war super abwechslungsreich aber in keiner Weise stressig.
Wir haben uns toll erholt und waren trotzdem immer auf Achse. Ihre Ausflugtipps waren uns hierbei immer eine prima Hilfe.
Dank Ihrer detaillierten Routenbeschreibung haben wir das Navi eigentlich fast nicht benutzt :-) und alles direkt gefunden.
Auch mit der Unterkunftsauswahl haben Sie genau unseren Geschmack getroffen.

Also hatten wir rundum einen gelungenen Urlaub, den wir noch lange in super Erinnerung behalten werden. Besten Dank.

 

Herr G. und Frau R. aus München, Mietwagenrundreise Südafrika, März 2016

Zurück aus Südafrika und restlos zufriedenen! Wir (damit auch Sie) hatten ja nur sehr wenig Zeit zur Planung unserer Mietwagenreise und das für den Zeitraum März. Mit wenigen Mails war die Route und die Unterkünfte zusammengestellt. Das ging echt flott und daran merkt man, dass viel Erfahrung dahinter steckt. Wir sind von Port Elisabeth - Addo - Storms River - Outhoorns - Montagu - Wellington nach Kappstadt gereist. Ihr Reisebuch mit wichtigen Infos und Tipps für Unternehmungen an den jeweiligen Orten hat uns sehr gut geholfen. Alle ausgesuchten Unterkünfte waren richtig gut. Uns besonders wichtig der Service, man will sich schließlich willkommen fühlen.
Eins ist sicher - es war zwar das erste Mal im Süden Afrikas - aber mit sicher nicht das letzte Mal. Wir kommen dann sehr gerne wieder auf Sie zu!

 

Herr+Frau W. aus Hamburg, Mietwagenrundreise Südafrika, Dezember 2015

Zunächst einmal der Gesamteindruck: Es hat uns sehr gut gefallen, alles hat super geklappt, die Hotels waren sehr schön, eine schöne Zusammenstellung der Reiseroute, ein wunderschönes Land. Es gab keine Zwischenfälle negativer Art. Wir waren begeistert und haben uns sehr gut erholt!

Deshalb wollte ich mich bei Ihnen noch einmal recht herzlich für die Planung und die herzliche Betreuung bedanken. Besser hätten wir es nicht treffen können!

Es wird deshalb nicht die letzte Reise nach Südafrika gewesen sein.

 

Frau T. und Frau S. aus Rastatt - Mietwagen-Selbstfahrerreise Südafrika November 2015

der Alltag hat uns wieder. Es hat etwas gedauert aber nun möchten wir uns bei Ihnen für Ihre tolle Urlaubsplanung bedanken. Alles hat wunderbar geklappt. Der kleine Teil von Südafrika den wir sehen durften macht Lust auf mehr.
Es ist ein wunderschönes Land mit faszinierend weiten unbewohnten Landschaften, sehr netten offenen Einwohnern und guten Weinen, aber auch ein Land der Gegensätze und sozialen Diskrepanzen.
Ihre Reiseunterlagen haben uns jeden Tag begleitet, die Rundreise war von Ihnen super geplant, die Lodges sämtlich wunderschön – und wir hatten neben der geplanten Strecke noch genug Zeit kleinere Trails zu wandern und die Nebenstrecken der wunderschönen Nationalparks zu erkunden.

 

Herr + Frau H. aus Nürnberg, Mietwagenrundreise, Südafrika, November 2015

Ja, unsere Reise war wirklich sehr schön!!! Die Entfernungen haben alle gut
gepasst, sodass immer auch genug Zeit zum Entspannen oder für andere
Unternehmungen war. Die Unterkünfte waren auch alle mindestens schön, meist
eher sehr bis unglaublich schön;-)

Die Highlights waren: Delphine vom Balkon aus beobachten in Jeffreys Bay,
eine Wanderung mit dem Ranger JP in Kuzuko zu einer Elefantenherde und die
durchweg überaus netten und lieben Menschen auf der ganzen Route.

Vielen Dank auch, dass Sie den Unterkünften mitgeteilt haben, dass dies
unsere Flitterwochen sind.. oft war das Zimmer dann speziell dekoriert oder
es stand eine Flasche Sekt im Kühler, in Settler´s Drift haben die uns sogar
ein exklusives Abendessen im Kaminzimmer serviert.

Herr + Frau R. aus Augsburg, kombinierte Kleinbus- und Mietwagenrundreise Südafrika,Oktober 2015

wir sind nun schon ein paar Tage wieder zuhause und können allmählich die vielen Eindrücke der Reise verarbeiten.
Um es kurz zu machen: es hat alles wunderbar geklappt. Besonders gefallen hat uns die Kleinbusrundreise, was nicht zuletzt dem hervorragenden Guide Fred Robertson zu verdanken ist, der nicht nur ein profunder Kenner der Tier- und Pflanzenwelt ist, sondern auch auch die vielen anderen Fragen zur Gesellschaft Südafrikas beantworten konnte.
Eine große Hilfe war auch Ihre Reisebeschreibung.
Wir bedanken uns für die hervorragende Organisation und können Sie uneingeschränkt weiter empfehlen.

Herr + Frau S. aus Lüneburg - kombinierte Mietwagenrundreise + Privattour, Südafrika, Oktober 2015

wir sind aus unserem Südafrika-Urlaub zurück und möchten uns bei Ihnen für die gute Vorbereitung bedanken. Es war ein absolut toller Urlaub, wir haben nichts Negatives erlebt, und es hat alles hervorragend geklappt. Besonders hervorheben möchte ich unseren Reiseleiter, Herrn Gerhard van den Berg, der uns von Joburg bis Durban begleitet hat. Er ist ein freundlicher, umsichtiger und kenntnisreicher Reiseleiter für uns gewesen. Am liebsten möchten wir bald wieder nach SA.

 

Familie B. mit 2 Kindern aus Nürnberg, Selbstfahrerreise in Namibia, August 2015

 

„Leider hat uns der Alltag schon wieder und zwar viel zu schnell - dennoch möchten wir uns bei Ihnen für die ausgesprochen großartige Planung und Beratung bedanken. Wir haben die Zeit in Namibia sehr genossen, zehren von unseren Erinnerungen und haben vor Ort immer wieder dankbar bemerkt, wie professionell und detailgeplant Ihre Vorschläge und Ihre Organisation waren. Einfach großartig. Es war uns, die vorher nie in Namibia gewesen waren und zunächst nicht wussten, ob wir allein durchs Land fahren sollten, damit sehr leicht und komfortabel und vor allem absolut machbar gemacht worden. Vielen Dank auch für Ihre Wieder-zu-Hause-Willkommenskarte, selbst bis dahin hat Ihre Betreuung gereicht. Die nächste Reise in afrikanische Gebiete würden wir sehr gern wieder bei Ihnen buchen.“

 

 

Herr und Frau D. aus Nürnberg, Selbstfahrerreise in Südafrika, März 2015:

"Wir sind zurück aus Südafrika und wollten uns bedanken für die perfekte Planung unserer Reise. Es hat alles super geklappt und wir hatten wundervolle Tage. Die Lodges in den Game Reserves waren umwerfend schön und auch die Safaris waren ein absolutes Highlight. Mein (unser) Traum von den wilden Tierbeobachtungen hat sich total erfüllt. Wir konnten sogar eine Löwin beim Jagen begleiten. Sie hat sich um unseren Jeep überhaupt nicht gekümmert, sondern blieb auf der Kudu-Fährte. Wir hatten sogar das Glück einen Leoparden zu sehen. Wenn auch nur kurz! Aber der Addo Elefant Park war (für mich) der Höhepunkt. An einem Wasserloch beobachteten wir gleichzeitig eine Herde Zebras, ca. 10 Elefanten mit 2 Jungtieren und eine kleine Herde Büffel mit einem Jungtier. Die Warzenschweine, Enten und Vögel müssen natürlich auch erwähnt werden. Wunderschön! An diesem Tag haben wir bestimmt zw. 150-200 Elefanten gesehen. Auch die Fahrt durch die kleine Karoo war landschaftlich sehr schön und zum Schluß 3 Tage Kapstadt bei strahlendem Wetter - was will man mehr? Vielen Dank nochmal für die Ausarbeitung dieser tollen Reise."

 

Familie F. aus Göttingen, Selbstfahrerreise in Südafrika, März 2015:

"Wir sind nun schon wieder drei Wochen zuhause, aber ich möchte mich noch einmal für die tolle Südafrikareise bedanken, die Sie für uns organisiert haben. Der Hinflug war problemlos, die Sitzplätze gut ausgewählt. In East London bei unserer Tochter lernten wir zuerst das nichttouristische Südafrika kenne. Das war nicht nur schön, da wir viel Armut sahen, aber es gehört zum Land. In Kariega tauchten wir dann in eine andere Welt ein und waren begeistert! Die Tierwelt war für mich das schönste Erlebnis der Reise, unser Ranger war auch sehr nett und kompetent. Pro Tag hatten wir ja zwei Rangertouren, sodass wir viel Zeit in der Natur verbringen konnten. In Storms River regnete es in Strömen, zum Glück später nicht wieder, sodass wir nur kurz zur Hängebrücke liefen. In Knysna genossen wir dann in unseren Zimmern den offenen Kamin, am Abend aßen wir lecker bei den Quays. Am nächsten Tag entdeckten wir eine herrliche Badebucht, Coney Glen, am Fuße des Eastern Head, wo wir einige schöne Stunden alleine verbrachten. Das nächste Ziel war Oudtshoorn, in der Lodge hatten wir das alte Herrenhaus für uns, es war sehr geschmackvoll mit vielen Antquitäten eingerichtet. In den Cango Caves wagten einige die Adventure Tour durch enge Spalten und Gänge, das machte viel Spaß. Im Weingebiet waren wir dann auf einem Weingut Excelsior Manor House, mit einem extrem netten Angestellten/Butler, der uns verwöhnte wie die Könige! Wir schwärmen heute noch von James. Auch diese Zimmer waren sehr geschmackvoll mit Antiquitäten eingerichtet. Dann ging es schon nach Stellenbosch, in ein normales Hotel, aber auch sehr nett. In Kapstadt fühlten wir uns auch sehr wohl, natürlich reichte die Zeit nicht aus! Dank Ihrer sehr genauen Reisebeschreibung haben wir uns nur einmal verfahren, die Strecken waren landschaftlich z.T. berauschend und die Etappen nicht zu lang. Der Mietwagen war ein VW-Bus, sodass wir mit Gepäck gut Platz hatten. Auf dem Rückflug hätte ich mir eine Stunde mehr Aufenthalt in Johannesburg gewünscht, aber es klappte alles gut. Wir danken Ihnen sehr für die wunderbare Reise."

 

Herr und Frau K. aus Bruckmühl, kombinierte Mietwagenrundreise und geführte Rundreise in Südafrika, März 2015:

"Es war ein ganz toller Urlaub mit so vielen Eindrücken, die müssen wir jetzt erst einmal verarbeiten. Ein wirklich faszinierendes Land. Und alles hat super geklappt. Besten Dank. Die Guides waren so toll, besonders Gerhard van den Berg; er hat ein so umfassendes Wissen, das er mit Begeisterung weitergibt, und ist so umsichtig - es war wirklich angenehm mit ihm; das wollten wir auf jeden Fall weitergeben. Vielleicht zieht es uns ja wieder mal in diesen Erdteil, dann kommen wir bestimmt wieder auf Sie zu!"

 

Herr S. aus Fürth, verschiedene Selbstfahrerreisen in Südafrika in den letzten Jahren:

"Seit 20 Jahren bereisen wir immer wieder alleine, mit Kindern oder Freunden das südliche Afrika, aber nie ohne einen detaillierten "Masterplan" von Frau und Herrn Stolzenwald. Je erfahrener man selbst wird, um so "spezieller" werden die Wünsche und Erwartungen an neue Ziele. Mit ihrem großen Erfahrungsschatz konnten Stolzenwalds immer wieder neue hidden secrets, auch abseits der üblichen Pfade, für uns ausfindig machen und selbst bei verzwickten Touren hat stets immer alles zuverlässig und perfekt funktioniert! Diese Sicherheit ist bei Reisen ins tiefere Afrika ein großer Garant für unvergessliche Momente."

 

Frau V. und Herr R. aus Berlin, deutschsprachig geführte Südafrika-Rundreise, Januar 2015:

"Wir haben uns sehr gefreut über Ihre südafrikanische Postkarte an uns nach (erfolgreicher) Rückkehr. Eine nette Idee! Wir wollten Ihnen sagen, dass dieser Urlaub es wirklich wert war! Erlebnisreich, wunderschön, entspannend, friedvoll und total erholsam. Eben der perfekte, ja fast exotische "Winter"-Urlaub für zwei Großstädter aus dem deutschen Januar! Natur, Küsten und Meer, grandiose Landschaft, Großwild, alles toll. Wir haben diesen Urlaub in Südafrika wirklich genossen und empfehlen ihn weiter, wo immer wir darüber berichten."

 

Herr und Frau Z. und Herr und Frau G. aus Schwandorf, Selbstfahrerreise in Südafrika, November 2014:

"Wir haben zu viert im November 2014 eine 3-wöchige Selbstfahrer-Rundreise durch Südafrika gemacht. Abgesehen vom durchwegst bestem Wetter waren wir mit der Planung, Beratung, Abwicklung und Auswahl der Hotels und Lodges äußerst zufrieden. Man merkte, dass hier Afrika-Profis am Werk waren, welche die Region und die Besonderheiten des Landes kannten. Die Preisgestaltung war adäquat! Wir sind heute noch begeistert von unserer Reise und werden auch wieder nach SA reisen! (natürlich mit S.A.Landprogramm). Unumschränkte Empfehlung für dieses Reisebüro!"

 

Herr und Frau S. aus Thansau , Selbstfahrerreise in Südafrika, November 2014:

"Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle reisevorbereitung bedanken! leider meinte es der wettergott nicht allzu gut mit uns. in kapstadt fast nur regen, also kein tafelberg, dafür kennen wir in der long street nun jedes geschäft, das restaurant mother africa war ein highlight! die unterkünfte waren alle sehr schön! stellenbosch war uns etwas zu aufgesetzt (aber weine ausgezeichnet), dafür wären wir in montagu gerne länger geblieben. die kleine karoo macht lust auf mehr...absolut top war natürlich kariega!!! wir hatten sogar das glück, oberranger matt als führer zu bekommen, da krankheitsbedingt einer fehlte. dann noch die strandwanderungen in kenton-on-sea dazu, alles perfekt! nette leute kennengelernt, ich habe geweint, als wir gefahren sind. die erholungswoche auf mauritius gab uns zeit, die erlebnisse erst mal zu ordnen."

 

Herr und Frau L. aus Nordrhein-Westfalen, Selbstfahrerreise in Namibia und Kapstadt, Oktober 2014:

"Es war eine ganz tolle Reise mit vielen Erlebnissen, Erfahrungen und Eindrücken, vor allem aus der Tierwelt, der beeindruckenden Landschaft in Namibia sowie den Lebensumständen dort. Dank der guten Wegbeschreibung hatten wir keine Probleme die richtigen Strassen zu finden. Die D-Straßen sind ja teilweise recht abenteuerlich, aber mein Mann hat alle gut bewältigt. Nun versteht man auch, warum die Auswahl des Mietwagens wichtig ist. Wir haben gemäß Ihren Anregungen auf dem Reiseweg Abstecher zum See, zur Vingerklip und auch zum Cape Cross unternommen und so wirklich einiges gesehen vom Land. Auch die Auswahl der Rückfahrt nach Windhoek hat uns gut gefallen, hier ging es nochmal richtig durch Berge und an entlegenen Farmen vorbei ... Die Auswahl der Gästehäuser war abwechslungsreich und durchweg gelungen. Wir haben uns überall wohlgefühlt und wurden herzlich aufgenommen ... Auch die Zeit in Kapstadt war angefüllt mit Ausflügen ... Hermanus war dann ein entspannter Abschluss – 2 Tage Walbeobachtung. Nun ist die schöne Zeit vorbei, aber uns bleiben die Erinnerungen. Vielen Dank nochmals für die Planung/Gestaltung/Betreuung unserer Reise. Sollten wir wieder mal in Südafrika unterwegs sein, werden wir uns erneut an Sie wenden."

Herr und Frau G. aus Osnabrück, Selbstfahrerreise in Südafrika, September 2014:

"Vielen Dank für Ihre email und auch für Ihre nette Postkarte, die uns gestern erreicht hat. Wir sind nach einer tollen Reise planmäßig am Montag Mittag wieder in Osnabrück angekommen. Die Reise war ausnahmslos wunderschön und hat uns sehr gut gefallen - am liebsten wären wir noch länger geblieben. Südafrika ist wirklich ein durch und durch wunderschönes Land! Ich möchte mich daher nochmals herzlich für die reibungslose Abwicklung und professionelle Planung und Umsetzung bei Ihnen bedanken. Wir waren, um ehrlich zu sein, erstaunt, wie unproblematisch alles funktioniert hat: angefangen von den Flügen, Mietwagenabholung, Anfahrt zu den einzelnen Unterkünften, bis hin zur Rückreise gab es keinerlei Komplikationen. Alles perfekt!
Die Unterkünfte waren alle sehr sauber und gut ausgestattet, auch hier lief die Abwicklung immer sehr professionell ab. Besonders gut gefallen haben uns das Potting Shed in Hermanus und das Trevoyan Guesthouse in Kapstadt. Dort haben wir uns besonders willkommen gefühlt und wurden sehr herzlich umsorgt. Auch die Unterkünfte im Krüger Park sind empfehlenswert. Einzig die Unterkunft in Satara hat uns im Vergleich zu Olifants und Lower Sabie nicht so gut gefallen, da wir dort keinerlei Küchenequipment zur Verfügung hatten und eine Selbstverpflegung demnach nicht möglich war. Außerdem ist der Zustand des Bungalows doch etwas schlechter gewesen als in den anderen Camps. Trotzdem hatte das Camp genug andere Qualitäten, wie z.B. die schönen Routen, die von dort aus befahren werden konnten. Unser Highlight war insgesamt betrachtet die Muweti Lodge. Laura und Mike waren sehr herzliche Gastgeber, die ihre Lodge mit sehr viel Liebe zum Detail hergerichtet haben ... Selbst wenn man im Balule Reservat vielleicht nicht oder nur mit Glück die Big 5 sieht, kann ich Ihnen dennoch sagen, dass wir die Lodge uneingeschränkt weiterempfehlen können ... Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön!"

 

Herr und Frau P. aus Nürnberg, geführte Mietwagenrundreise in Namibia, Mai 2014:

"Sie haben für uns eine äußerst beeindruckende, sehr interessante und sehr gut organisierte Reise ausgearbeitet. Namibia hat uns v.a. wegen seiner Landschaften, aber auch wegen der interessanten kulturellen und menschlichen Kontraste enorm beeindruckt. Allerdings hatten wir nicht damit gerechnet, dass die Reise doch ganz schön anstrengend werden würde, was wir allerdings gerne akzeptiert haben, weil wir dafür umso mehr erlebt und gesehen haben. Besonders eindrucksvoll waren für uns die - bis auf eine - bestens geführten Lodges. Es ist einfach unglaublich, auf welch tolle Ideen die Lodgebetreiber kommen, um ihren Gästen den Aufenthalt möglichst angenehm und unvergesslich zu gestalten. Bedauerlich ist allerdings, dass man im Etosha-Park die Wege nicht verlassen darf und dewegen darauf angewiesen ist, dass die Tiere zu den Wasserlöchern kommen. Hier war der Zustrom während unseres Besuches etwas schwach, weil es erst kurz vorher noch geregnet hatte und deshalb die Tiere auch anderweitig Wasser fanden. Immer in Erinnerung bleiben wird uns auch die Vielfalt der Landschaftsbilder (von Wüste bis grüner Hochebene, von sehr flach bis bergig) und die Unterschiedlichkeit der Bevölkerungsgruppen, sogar wenn man nur die schwarze Bevölkerung berücksichtigt. Allerdings ist bedauerlich, dass offensichtlich die gegenwärtige Regierung - im Streben nach Wählerstimmen - versucht, das noch weit verbreitete deutsche Erbe zu beseitigen.
Jedenfalls würden wir, wenn wir einmal eine Namibia-Reise vorschlagen sollten, Ihr Unternehmen bzw. Sie für die Organisation empfehlen und raten, Ihren Vorschlägen zu folgen. Wir würden auch die Katamaran-Fahrt von Walvis-Bay aus empfehlen, hinsichtlich derer wir ja skeptisch waren. Es war wirklich ein erholsamer Spaß. Auch die Flüge haben hervorragend und äußerst pünktlich geklappt, wobei trotz teilweise knapper Umsteigezeiten das Gepäck immer unbeschädigt ankam ... Abschließend möchte ich mich, auch namens meiner Frau, nochmals recht herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie uns eine einmalige, unvergessliche Reise bereitet haben."

 

Familie H. aus Neu-Anspach, Selbstfahrerreise in Südafrika, Mai 2014:

"Wir sind erfüllt von den wundervollen Eindrücken aus diesem einzigartigen Land und möchten Ihnen und Ihrem Team nochmals für diese perfekte Organisation und gute Beratung danken. Wirklich alles hat super geklappt. Alle Unterkünfte waren sehr gut ausgesucht und haben genau unseren Befürfnissen entsprochen. Wir haben uns überall wohlgefühlt, wurden immer schon erwartet, warmherzig empfangen und mit Tipps und Infos versorgt. Die Mietwagen standen wie gewünscht bereit. Dieser Urlaub hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen und macht Lust auf mehr 'Afrika'. Die ausführliche Reisebeschreibung war eine große Hilfe und hat fast den Reiseführer ersetzt. Die anderen Gäste waren richtig neidisch und haben sich Ihre Agentur gleich notiert. Wir schwärmen jedem von unserem Urlaub vor und empfehlen Sie aus voller Überzeugung weiter."