Mein Merkzettel

 x 
Ihr Merkzettel ist noch leer.


7 Tage Fly-in Safari

Reisezeit und Zimmertyp Tooltip


Preis: 2.718 €
Im Preis inklusive: Übernachtung mit Vollpension
Hinweis: inkl. 2 Safariaktivitäten pro Tag, Mokoro-Fahrten, Flüge wie unten angegeben

U1BotsSky Logo


Okavango Delta - Moremi Game Reserve - Chobe Nationalpark

Beschreibung

Das Okavango-Delta liegt im Zentrum der Kalaharibeckens und wird häufig als "Juwel der Kalahari" bezeichnet. Der drittgrößte Strom des südlichen Afrikas bildet ein Delta und versickert in der Kalahari. Diese Landschaft ist im Laufe von Jahrtausenden entstanden, in denen der Fluss, aus Angola kommend, Millionen Tonnen Sand hier abgeladen hat. Während der Regenzeit schwillt der Okavango stark an und ergießt sich dann ins fächerförmige Delta. Es misst in der Trockenzeit ca. 15.000 km² mit Flüssen, bewaldeten Inseln und weiten Flutflächen. Dazwischen liegen die privaten Lodges und Camps, deren Anzahl vom Staat durch Konzessionen kontrolliert wird. Die Anzahl und Mannigfaltigkeit der Tiere ist überwältigend (122 Säugetierearten, 71 Fischarten, 444 Vogelarten und 64 Reptilienarten). Das fortwährende Pulsieren im Wechsel der Jahreszeiten ist weltweit einzigartig, deshalb wurde das Delta auf die UNESCO-Liste der zu schützenden Landschaften gesetzt.

Moremi hat sozusagen das Juwel des Deltas auf seinem Gebiet – Chief's Island, eine 1.000 km² große Landzunge, die sich vom südlichen Delta bis zu den permanent Wasser führenden Regionen im Norden erstreckt. Sie wird nie überspült, da sie etwas höher liegt als die gesamte Umgebung. Berühmt ist Chief's Island für die großen Büffelherden. Das Moremi Game Reserve ist 4.000 km² groß und in den trockenen Teilen mit Mopanewald bewachsen. Erkundung des Deltas zu Lande und zu Wasser. Eine Kanufahrt im „Mokoro- Einbaum" ist ein ganz besonderes Erlebnis. Im Delta sieht man alle Tiere, die überhaupt vorstellbar sind: Raubtiere, Antilopen, Flusspferde, Nashörner, Giraffen, Elefanten, die gesamte Vogelwelt und viele mehr.

Der ca. 12.000 km² große Chobe National Park umfasst Überschwemmungsgebiete, Sümpfe und Waldgelände und liegt am Ländereck Zimbabwe, Namibia, Zambia und Botswana und zieht sich hinunter bis zum Tierreservat von Moremi. Der Park besteht aus vier sich deutlich voneinander abhebenden Bereichen: der Chobe Riverfront, den Ngwezumba-Pfannen, Savuté und Linyati. Durch seine Nähe zu den wasserreichen Regionen um Chobe, Linyandi und Zambezi gibt es zahlreiche Tiere und unglaublich viele Elefanten. Neben diesen ziehen Antilopen, Giraffen, Zebras, Nashörner und Büffel über die Ebenen und durch die Wälder. Vom Boot aus haben Sie die einzigartige Gelegenheit, ganze Herden von Flusspferden zu beobachten. Der Vogelreichtum dieser Region ist mit über 460 Vogelarten legendär.

2 Nächte Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge + 2 Nächte PomPom Camp + 2 Nächte Moremi Crossing oder Gunns Camp (je nach Verfügbarkeit):

• Tag 1: Ankunft Kasane und Transfer zur Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge
• Tag 2: Safariaktiviäten bei Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge
• Tag 3: Flug Kasane - zum westlichen Rand des Okavango Deltas. Aufenthalt PomPom Camp.
• Tag 4: Safariaktivitäten PomPom Camp
• Tag 5: Flug PomPom Camp - Moremi. Aufenthalt Moremi Crossing oder Gunns Camp
• Tag 6: Safariaktivitäten Moremi Crossing oder Gunns Camp
• Tag 7: Ende der Safari nach dem Frühstück. Flug nach Maun oder individuelle Verlängerung

Inklusive: Flüge Kasane - PomPom Camp - Moremi - Maun (oder umgekehrt)
Übernachtung in Luxus-Safarizelten, Vollpension und alle Aktivitäten in o.g. Lodges, lokale Getränke, Tee und Kaffee, Snacks, Nationalparkgebühren und alle staatlichen Gebühren und Steuern, Tourismusabgabe
In der Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge: Vollpension, 2 Wildbeobachtungsfahrten, 2 Bootsafaris

Nicht inklusive: Anreise Kasane, Abflug Maun. Airport Departure Tax Maun und Gebühr für den Chobe Nationalpark (12 US-$ p.P./Tag).